MITTLERE LEBENSPHASE: ES WIRD NICHT EINFACHER IN DER ZEIT ZWISCHEN 35 UND 59 JAHREN

Alleinstehende Frau mit 35 Torgau

Elternsein früher und heute: Mama, war das bei dir auch so? Hinzu kommen gleichgeschlechtliche Paare mit Kindern. Scheidung Da die Deutschen heute später heiraten, verschiebt sich auch das durchschnittliche Scheidungsalter nach hinten. Jeder Fünfte lässt sich in der Lebensmitte scheiden. Während unter den bis Jährigen knapp ein Drittel unter chronischen Schmerzen litt, waren es unter den bis Jährigen knapp die Hälfte.

Online-Dating

Allgemeinheit Fassade der Natur Damit nicht genug. Ein Faktor scheint besonders geeignet wenig sein, Frauen noch unglücklicher zu machen: das Altern. Männer hingegen werden mit zunehmenden Jahren immer zufriedener. Das stellte letztes Jahr eine Studie der Wirtschaftsprofessorin Anke Plagnol von der Universität Cambridge fest. Zusammen mit Richard Easterlin von der University of Southern California analysierte sie die Daten von Denn zeigte sich, dass Frauen ihr Erwachsenenleben zwar glücklicher beginnen als Männer.

Liebe Frauen

Adjust Gesund schwanger werden — spielt das Alter eine Rolle? Viele Frauen fragen sich, wann der richtige Zeitpunkt für ein Kind ist und ob das Alter bei der Familienplanung ein Gast zu beachtender Faktor ist. Erfahren Sie hier mehr zu dem viel diskutierten Thema.

Partnersuche

Wie sie damit umgehen, erklärt Armutsforscherin Irene Götz. Kostenlose Freizeitgestaltung: Dame mit Vögelchen im Englischen Garten Illustration: Yvonne Kuschel taz: Frau Götz, Sie haben für Ihr Buch Frauen porträtiert, die zwischen 60 und über 80 Jahre alt sind und im reichen München existenziell bedroht leben. Eine Frau erzählt, sie nehme kostenlos Kohlrabiblätter aus Supermärkten mit, um damit zu kochen.

Comment

1138 1139 1140 1141 1142 1143 1144 1145