FARBWIRKUNG

Die Seele Naylon

Am Anfang war das Licht. Und damit auch die Farbe. Ohne Licht würden wir keine Farben wahrnehmen und ohne Farben wäre die Welt sprichwörtlich… farblos.

Top-Themen

Wenn Sie denn wirklich gut formulieren Es hätte so schön sein können. Max Mustermann, fiktiver Inhaber eines Onlineshops für afrikanische Antiquitäten, hatte bei einem Storytelling-Seminar von der Macht des Erzählens erhaschen.

Psychologische Wirkung und Bedeutung von Farben

Allgemeinheit Seele fühlt, denkt, will und handelt. Wenn wir uns Grundlagentexte aus der Psychologie anschauen, so wird häufig von Verhaltengesprochen, etwas weniger von Erlebenund praktisch nicht von Wollen. Das Motiv soll erklären, warum jemand ein bestimmtes Zaghaft zeigt. Seele ist nicht mehr modisch. Auch von der Psyche wird selten gesprochen, obwohl sie ja dem Fach den Namen gegeben hat. Die Psyche kommt eigentlich nur noch indirekt vor, wenn man von psychischen Erkrankungen spricht. Wie wir sehen werden, ist der Behaviorismus, der versucht hat, Seelisches mit beobachtbares Verhalten zu ersetzen, daran ganz wesentlich beteiligt. Er wirkt stark nachher in unsere heutige Theoriebildung hinein. Dagegen ist inzwischen auch klar geworden, dass sich Seelisches eben nicht auf beobachtbares Verhalten reduzieren lässt.

Der Farbkreis und die Farbwirkung​

Geburtstagsparty heute … Sie machen sich schick … Geschenk haben Sie schon. Es fehlt noch etwas… Blumen? Ach, das bringt doch jeder mit, denken Sie sich. Gut wäre ein ausgefallenes Geschenk zum Geburtstag.

Comment

323 324 325 326 327 328 329 330