PROMETHEUS

Einsame Frau Masseuer

Anhang 1. Medien im Allgemeinen und Werbung im Speziellen haben durchaus Einfluss auf unsere Alltagswelt. Sie sind mittlerweile aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Dass sie zwangsläufig, aufgrund ihrer Präsenz, auf unser Leben einwirken müssen, ist nicht von der Hand zu weisen. Die Werbung kann aber nur in komprimierter Form ein Angebot darüber machen, wie Geschlechter sind und wie sie sich zu einander verhalten. Sie wählt dazu Wunschvorstellungen und Erfahrungen aus der Alltagswelt. Dabei muss sie mit ihrer Darstellung von Rollen und Stereotypen immer eine breite Masse ansprechen, um ihr Produkt verkaufen zu können, demnach werden Frauen und Männer meist stereotyp dargestellt. Das bedeutet das Frauen und Männer in der Werbung zeigen, was in der Realität als typisch gilt.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeinheit mythologischen Frauenfiguren treten dabei teils all the rage ihrer ursprünglichen, teils in von der nachfolgenden Zeit modulierter Gestalt auf. Sie erscheinen mal nach Abstammung sortiert, mal in kunterbunt gemischter Gesellschaft, denn Heine treibt nicht selten absichtsvoll einen mythologischen Synkretismus. This is a preview of subscription content, log in to assessment access.

Comment

573 574 575 576 577 578 579 580